So legen Sie ein neues Postfach an

twinmail.de stellt Ihnen kostenfrei ein öffentliches Postfach zur Verfügung. Dieses Postfach muss nicht manuell eingerichtet werden, sondern es richtet sich automatisch ein, sobald eine e-mail eintrifft. Die empfangenen Mails sind für Jedermann im Web abrufbar, der die Mailadresse kennt. Nutzen Sie diesen Service für die ersten e-mail Kontakte zu neunen Partnern.

Drei Schritte sind notwendig

  1. Sie denken sich (In Ihrem Kopf) eine beliebige twinmail.de Adresse (z.B. bill.kilgore@twinmail.de) aus . Dazu ist TwinMail *nicht* notwendig.
  2. Sie senden (oder lassen) eine Mail an diese neue twinmail.de-Adresse. Dazu ist twinmail.de auch nicht notwendig.
  3. Sie serven zu twinmail.de, und fragen das Postfach ab.

Die TwinMail-Automatik

Sie können jederzeit eine Email an eine twinmail.de Adresse senden. Sobald eine E-Mail bei twinmail.de eintrifft wird automatisch ein Postfach erzeugt. Twinnmail sammelt alle eintreffenden Mails. Es ist keine Anmeldung notwendig. Dieses Postfach kann von jedem abgefragt werden, der die Adresse kennt. Die Emails sind deshalb öffentlich für jeden zugänglich.

Die empfangenen E-Mails bleiben nicht ewig im Postfach. twinmail.de löscht automatisch jeden Tag zwischen 5.00Uhr und 6.00Uhr alle vorhandenen Mails.

Die ideale Zweit-Mail-Adresse

Doch zu was ist eine E-Mail-Adresse nützlich, auf die jeder zugreifen kann? Stellen Sie sich folgende Situation vor:
Sie möchten ein Internet-Angebot nutzen. Leider müssen Sie sich dazu mit Ihrer E-Mail-Adresse anmelden. Sie erhaltene dann einen Bestätigungs-Code zur weiteren Aktivierung zu gesendet. Die Absicht des Website-Betreibers liegt auf der Hand. Er möchte Sie in Zukunft mit Produktinformationen, genannt Werbung, zum Konsum überzeugen. Diese E-Mails sind meist lästig. Findige Leute richten Sie dazu schnell einen E-Mail-Account bei einem FreeMailer ein. Manchmal werden Sie dann vom FreeMailer mit Werbung versorgt.

Nutzen Sie eine TwinMail Adresse, wenn Gefahr besteht, das Sie mit SPAM zugeschüttet werden. Und Ihr privates E-Mail-Postfach bleibt für die wichtigen Dinge frei.